StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Fullmetal Alchemist Brotherhood [Partnerschaftsanfrage]
So März 15, 2015 6:12 am von Gast

» Fröhliche Weihnachten!
Di Dez 23, 2014 7:54 pm von Gast

» Dangerous Times
Fr Dez 12, 2014 7:55 pm von Gast

» Sailor Moon ~ Dawn of Darkness
Do Dez 11, 2014 10:45 pm von Gast

» Sailor Moon Return of Nemesis
Di Dez 02, 2014 8:28 pm von Gast

» A new Adventure begins -Anfrage
Sa Nov 22, 2014 7:26 pm von Gast

» Turn Away # FANTASY # FSK 16 + FSK 18
Mo Nov 17, 2014 5:15 pm von Gast

» AniMaCo - Das Supportforum
Mi Nov 12, 2014 9:27 pm von Gast

» Kenja no Ishi - Das Fullmetal Alchemist RPG
Sa Nov 08, 2014 10:02 pm von Gast


Teilen | 
 

 Techniken für einen Familiar

Nach unten 
AutorNachricht
Cyriaque Thibodeaux

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 07.09.14

BeitragThema: Techniken für einen Familiar   Do Sep 11, 2014 12:02 pm

Blue Valentine

Typ: Tamer-Technik
Element: Musiktechnik
Voraussetzungen: Tamer Stufe 1, Reflexe 2, Beschleunigung 2
Beschreibung:Blue Valentine ist eine relativ einfache Technik. Genau gesagt ist sie nichts weiter als ein horizontaler Krallenhieb. Dabei allerdings stößt der Familiar ein lautes, wütendes Fauchen aus, welches auf Gegner ablenkend und irritierend wirken kann. Und wie jeder Kämpfer bestätigen kann, ist schon ein Wimpernschlag der Unaufmerksamkeit im Kampf potenziell tödlich.


Knife Chase

Typ: Tamer-Technik
Element: Musiktechnik
Voraussetzungen: Tamer Stufe 2, Reflexe 3, Beschleunigung 2
Beschreibung:Knife Chase ist eine Mischung aus Ausweichen und Angreifen. Der Anwender springt zur Seite, um einem Angriff aus zu weichen, und faucht laut und empört auf, was sich schnell zu einem hysterischen Schrei steigert. Anschließend springt er wieder vor und greift den Gegner an, der durch dieses Geräusch möglicherweise abgelenkt ist, wenn er sich nicht sogar die Ohren zuhält.

Glitter and Doom

Typ: Tamer-Technik
Element: Musiktechnik
Voraussetzungen:Tamer Stufe 1, Beschleunigung 3, Reflexe 2
Beschreibung: Für einen kurzen Moment scheint der Anwender zu vergessen, dass er sich in einem Kampf befindet. Stattdessen stößt er kurze, maunzende Rufe aus, die fast schon so etwas wie eine Melodie bilden. Greift der Gegner nun an, ist die Technik wirkungslos, doch ist er irritiert, verwirrt oder sogar von der Melodie mitgerissen, folgt ein blitzschneller X-förmiger Hieb, der üble Verletzungen nach sich ziehen kann.


Zuletzt von Cyriaque Thibodeaux am Di Sep 16, 2014 7:41 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mephisto Pheles
Direktor
Direktor
avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 06.08.14

BeitragThema: Re: Techniken für einen Familiar   Do Sep 11, 2014 9:56 pm

Hallo und herzlich willkommen hier im Forum!

Ich habe eine ganze Weile über diese Techniken nachgedacht und muss dir sagen, dass ich von bewaffneten Familiaren nicht allzu begeistert bin. Ich kann dir das natürlich nicht ankreiden, weil wir das explizit nirgendwo verboten haben, allerdings gäbe es Probleme mit dem momentanen System, man müsste Motorik einfügen und am Ende wollen die Leute Familiare, die mit Pistolen schießen und so weiter - und wenn das möglich wäre, wieso sollte es dann rein systemtechnisch noch die anderen Klassen geben, wenn Tamer alles könnten? ^^ Ich finde es gibt bereits sehr viele Möglichkeiten, die Tamer ergreifen können: Fliegende Familiare, beißende, kratzende, kneifende, giftige, ätzende usw und so fort, da müssen sie nicht auch noch Waffen schwingen. So sehe ich das, du darfst dich aber natürlich noch auf den zweiten Bearbeiter ausrichten.

Was Techniken angeht, welche Töne oder Klänge in irgendeiner Art magisch benutzen könnten - und selbst wenn du nicht direkt in diese Richtung gehst möchte ich es hier für später anführen, fände ich diese als Techniken für einen Tamer  nicht okay, da sich das zu sehr mit den Aria überschneidet, die auch ihre Daseinsberechtigung brauchen. Prinzipiell habe ich aber nichts gegen Maunzen oder lautes Fauchen oder ohrebetäubendes Gekreisch, welches zum Familiar passt, nur solltest du eben damit keine Dämonen beeinflussen können oder so.
Zumindest anfangs. Im Laufe des Plays wird es eine zweite Klasse zu erlernen geben und wenn du deinen Tamer in Kombination mit einer Aria-Klasse spielst, stünde dir dieser Weg durchaus offen.

Es liegt an dir, wie wichtig es dir ist, dass dein Familiar eine Waffe besitzt und damit kämpft. Im Endeffekt könntest du das auch mit Katzenkrallen und Tierlauten lösen, wenn du das möchtest. Das soll jetzt nicht niederschmetternd für dich sein oder so, man muss halt nur aufpassen, dass alles im Gleichgewicht bleibt. Die Ausarbeitung der Techniken ist sehr gut und die Kreatvität dahinter sagt mir ebenso zu. ^^

_________________
Eins, zwei, drei!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ao-no-exorcist.forumieren.com
Cyriaque Thibodeaux

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 07.09.14

BeitragThema: Re: Techniken für einen Familiar   Fr Sep 12, 2014 10:03 am

So, überarbeitet. Die Angriffe sind nun von Fauchen, kreischen oder maunzen begleitet, in Tonhöhen die bei Dämonen keine Wirkung zeigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mephisto Pheles
Direktor
Direktor
avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 06.08.14

BeitragThema: Re: Techniken für einen Familiar   Sa Sep 13, 2014 9:25 am

Regelthread für Tamer schrieb:
Die Attribute eines Familiars können nach normalen Regeln mit TP gesteigert werden. Ebenso können von TP für die Familiare Techniken gekauft werden, deren Voraussetzungen in der Regel der Familiar erfüllen muss. Nur, wenn es sich dabei um eine Kombinationstechnik mit dem Tamer handelt, sind dessen Attribute dafür ebenso notwendig.

Ich beziehe mich hier auf unser neues Tamersystem, daher müsstest du die Attributsvoraussetzungen deiner Techniken an die Attribute deines Familiars angleichen, der diese ausführt.

Blue Valentine
Hier wäre ich für Reflexe 2 und Beschleunigung 2, da es eine recht einfache Technik ist.

Knife Chase
Da man hier umherhüpft und auf eine Attacke reagieren muss, würde ich Reflexe 3 und Beschleunigung 2 vorschlagen.

Glitter and Doom
Da hier, wie ich das verstehe, das Hauptaugenmerk auf den blitzschnellen Hieb liegt, der ausgeführt wird, wäre ich für Beschleunigung 3 und Reflexe 2.

Vom Inhalt her sind die Techniken für mich okay. Da du vor allem gegen Dämonen kämpfen wirst, wäre es durchaus okay, wenn diese sich von den Schreien ablenken lassen oder Ähnliches - sie hören ja auch. Was ich nicht möchte, wäre zum Beispiel die Kontrolle der Dämonen via magischer Lähmung durch Schreie oder eine Art Rattenfängermiauen, das sie in ihren Bann schlägt oder Spottrufe, die IMMER ihre Wirkung zeigen. Solche Dinge sind eher etwas für eine Mischung aus Tamer/Aria. Dämonen erschrecken, sie irritieren usw ist durchaus möglich, manche sind ja nicht gerade helle. ^^
Ich entschuldige mich für die zweideutige Wortwahl des "Dämonen beeinflussen könnens" im ersten Post. Meinte damit eben solche Gedankenkontrollbeeinflussungen magischer Art.

_________________
Eins, zwei, drei!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ao-no-exorcist.forumieren.com
Cyriaque Thibodeaux

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 07.09.14

BeitragThema: Re: Techniken für einen Familiar   Sa Sep 13, 2014 10:07 am

Ist ediert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mephisto Pheles
Direktor
Direktor
avatar

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 06.08.14

BeitragThema: Re: Techniken für einen Familiar   Sa Sep 13, 2014 11:40 am


_________________
Eins, zwei, drei!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ao-no-exorcist.forumieren.com
Cho Chul-Mok
Dragoon
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 20.08.14

BeitragThema: Re: Techniken für einen Familiar   Di Sep 16, 2014 5:59 pm

Ich hätte nur gerne Tamer Stufe 2 bei Knife Chase.

_________________
Spricht auch mit gespaltener Zunge, wer mit doppeltem Geiste denkt ?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cyriaque Thibodeaux

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 07.09.14

BeitragThema: Re: Techniken für einen Familiar   Di Sep 16, 2014 7:42 pm

Erledigt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cho Chul-Mok
Dragoon
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 20.08.14

BeitragThema: Re: Techniken für einen Familiar   Di Sep 16, 2014 7:43 pm


_________________
Spricht auch mit gespaltener Zunge, wer mit doppeltem Geiste denkt ?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Techniken für einen Familiar   

Nach oben Nach unten
 
Techniken für einen Familiar
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» spielt uns unser unterbewusstsein einen streich?
» Sie hat einen Neuen, erst jetzt wird mir alles klar.
» 3 Tage nach Trennung hat sie einen neuen?
» Hab einen Brief an die Ex geschickt,war das ein Fehler ?
» sie verließ mich und hat einen anderen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Bewerbungsabteilung :: Techabteilung :: Angenommen-
Gehe zu: